Mittwoch, 16. Mai 2018

Hackerbrücke 4

“Das musst du schreiben, wie du von hier zum ZOB fährst!”

Mein Kollege aus Ungarn kommt lachend auf mich zu. Ich bin erster am Bahnhof Nord und mein Gast sitzt schon im Taxi. Der ZOB, der Zentrale Omnibus Bahnhof, ist vom Bahnhof keine 800 Meter entfernt und deswegen bei den Kollegen nicht sehr beliebt. Neben den weiten Fahrten, von denen ich hier berichte, bleiben wir reihum, ohne Ausnahme, nicht von den Fahrten zum ZOB verschont. 

“Schreib mal wie du von hier zum ZOB fährst. Das muß du mal schreiben!”

Das war am Sonntag Nachmittag und siehe da, am Montag früh, keine 24 Stunden später, bietet sich schon die Gelegenheit.

“Zum Busbahnhof, zum Busbahnhof, ...” laut kündigt sich die Dame schon von weitem an.

Sommerlich, bunt gekleidet, zieht sie geschäftig einen Schalenkoffer hinter sich her.

“Ich muß zum Busbahnhof, zum ZOB, der muß hier in der Nähe sein. In der Hackerbrücke 4.”

Sie ist aufgeregt und redet gerne.

“Zum Perón 5. Zum Bus nach Assisi. Zum Perón 5 muß ich. Wissen Sie wo das ist?”

Mein entspanntes;  “Jetzt schaun wir mal.” kann sie nicht beruhigen.

“Der Busbahnhof ist nicht weit von hier. O Gott, o Gott, o Gott! Hoffentlich gibt’s keine Baustelle. In einer halben Stunde fährt mein Bus. In München gibt’s jetzt viele Baustellen, hat man mir gesagt. Wann werden wir da sein? Hackerbrücke 4. Ich muß zum Perón 5, nach Assisi. ...”

“ Glei sama do, schaun’s do is scho da Busbahnhof”

“Fünf, Bussteig 5, ...”

“Da, hier da ist der Bussteig 5.” ; ich deute auf einen noch freien Busparkplatz im Parkdeck hinter der Rolltreppe neben dem Taxi.

“Woher wissen Sie den das?”

“Ich hab einfach die Zahlen gelesen.”

Taxi am ZOB Taxameter Busbahnhof München
6,30 € - bringt die Fahrt incl. einem Gepäckstück zum ZOB


Meine Beruhigung bringt mir 70 Cent Trinkgeld. Die Dame rundet den Fahrpreis auf 7,- € auf. Zufrieden kann nich zurück zum Bahnhof fahren. Die Dame hat ihren Bus nach Assisi und Gabor seinen Bericht.

Kommentare:

  1. Fast ein normaler Stich bei uns..... Kein sehr guter, aber so etwa 25-30% unserer Ortsfahrten. Also Alltag. Aber neu anstellen am Taxistand in München oder bei uns, ich denke, das kann ein großer Unterschied sein.... ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dich schon mal an deinem Garmischer Lieblingsstandplatz besucht. Die Wartezeiten dort sind unglaublich. Wenn du keine Stammkunden hättest ...

      Löschen